Not-Fellchen

aktualisiert 14.01.2024

Hier stellen wir Euch unsere Not-Fellchen vor, die durch unvorhergesehene Situationen nicht mehr bei ihren geliebten Menschen sein können.

Fita

Ihr Lieben Follower und Freunde von Sava’s Safe Haven German Friends.

Ihr habt habt von uns in den vielen Jahren nur wenige Bilder von misshandelten Tieren gesehen.

Aber was Alex,Oana und wir vorgestern gesehen haben, macht jede(n) von uns nicht nur traurig,sondern bringt uns an den Rand des Erträglichen.

Alex hat vorgestern ein Hundemädchen gefunden, die nicht nur hungrig und durstig war, sondern in schlimmster Weise behandelt wurde.

Ihr Hinterkörper war entweder mit einem Seil oder Gürtel abgebunden, oder sie ist in eine Falle geraten, aus der sie sich vermutlich selbst befreien konnte. Wir vermuten eher die erste Variante. Die davon getragenen Verletzungen lassen beide Vermutungen zu. Durch welches grausame Geschehen auch immer wurden alle inneren Organe von Fita verschoben und sind abgeschwollen.

Die Zitzen weisen auf eine Trächtigkeit hin. Aber die verschobenen Organe lassen keine Sicht auf die Gebärmutter zu. Zunächst wurde eine Wundversorgung durchgeführt.

Rund um die Wunde wurde bereits nekrotische Haut entfernt, die Wunde und Wundenumgebung versorgt und verbunden. Selbstverständlich durch eine Tierärztin und Unterstützung von Oana und Alex.

Es werden noch viele weitere wochenlange Behandlungen und Medikamente notwendig sein, bis das Mädchen wieder auf die Beine kommt. Und natürlich auch die Diagnose einer Trächtigkeit steht noch aus. Und der Verlauf ist ungewiss ob es ggf zu einer Geburt kommen könnte.

Wir alle sind in der Situation, alles was möglich ist für Fita möglich zu machen.

Bitte helft ihr mit einer Geldspende, damit die weitere Behandlung gesichert werden kann.

Zuletzt möchten wir noch erwähnen: Fita ist gechipt und hat einen Besitzer. Es gibt ja seit einigen Monaten ein Tierschutzpolizei . Diese wurde von Alex und Oana eingeschaltet. Wir hoffen sehr, sollten die Verletzungen auf den Besitzer zurückzuführen sein, dass er eine harte Strafe bekommen wird.


Wenn ihr eine Kleinigkeit für die Behandlung dieser armen Seele spenden möchtet, würden wir uns sehr freuen. Wir leiten es natürlich sofort an Oana weiter.


Sparkasse Hildesheim Peine Goslar

IBAN DE70259501300056148754


Paypal

help@savassafehaven.de

Lotta

DRINGEND Pflege- oder Endstelle gesucht 

Lotta

Lotta ist Ende Juli im Landkreis Stade (Niedersachsen) adoptiert worden.

Leider kommen Lotta und ihr aktueller Besitzer nicht zueinander. Es wird beiderseitig kein Vertrauen aufgebaut.


Lotta ist ein zurückhaltender Hund, die unbedingt jemanden braucht, der ihr zeigt, dass sie keine Angst haben muss, sie beschützt und ihr behutsam die Welt zeigt.
Lotta muss sich an jemandem orientieren können, ein souveräner Ersthund wäre optimal. In ihrem jetzigen zu Hause hat sie leider nie anderen Hundekontakt, und dass tut Lotta gar nicht gut.


Wir haben bereits ihre zwei Geschwister nach Deutschland adoptiert und beide sind nach einiger Zeit aufgetaut und leben heute glücklich und zufrieden in ihren Familien.

Wir glauben, dass Lotta mit Menschen, die sich ihr annehmen und auf sie eingehen, auch schnell ein toller Begleiter werden kann. Sie braucht dringend Kontakt mit Artgenossen, gern auch in einer Hundeschule. Lotta ist stubenrein und ein sehr lieber Hund, wie der jetzige Besitzer sagt. Er weiß, dass es nicht an Lotta liegt, sondern einfach an der Chemie zwischen den beiden.

Lotta hat leider Herzwürmer, die aber monatlich mit Advocate behandelt werden. Die Herzwürmer sind im frühen Stadium und es liegt nur ein geringer Befall vor. Die Würmer sind noch nicht gewandert. Die Fortpflanzungsfähigkeit ist durch die medizinische Behandlung bereits unterbrochen. Der Absterbe- und Auflösungsprozess wird in den nächsten Monaten sichtbar sein.

Wir wünschen uns so sehr, dass Lotta ihre richtigen Menschen oder eine erfahrene Pflegestelle findet, die sich um sie kümmert und ihr zeigt, wie lebenswert das Leben ist.

Hier eine kurze Zusammenfassung:

Hündin
geb. Oktober 2020
ca. 50 cm
gechipt
kastriert
geimpft


Falls du Lotta helfen kannst melde dich bitte bei uns per PN oder Mail

ssh.germanfriends@gmx.de